Und doch sind alle Äpfel rund... : was Judentum, Christentum und Islam gemeinsam haben ; eine besondere Familiengeschhichte

Hubka, Christine, 2021
Öffentliche Bücherei Pfaffenhofen
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-7022-3919-0
Verfasser Hubka, Christine Wikipedia
Beteiligte Personen Hubka, Christine [Verf.] Wikipedia
Beteiligte Personen Ofner, Agi [Ill.] Wikipedia
Systematik JB - Bilderbücher
Schlagworte Monotheismus, Religionen, Weltreligion
Verlag Tyrolia-Verlag
Ort Innsbruck-Wien
Jahr 2021
Umfang [32] S.
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Verfasserangabe Christine Hubka ; Christine Hubka. Agi Ofner
Illustrationsang überw. Ill. (farb.)
Annotation Quelle: bn.bibliotheksnachrichten (http://www.biblio.at/literatur/bn/index.html);
Autor: Maria Schmuckermair;
Die monotheistischen Weltreligionen kindgerecht erklärt. (JP)
Die siebzigjährige Oma ist evangelisch, Opa ist Jude, Papa ist orthodox, die Mutter war evangelisch, ist aber aus der Kirche ausgetreten. Tante Ria ist katholisch, Onkel Achmed ist Muslim. Der kleine Ich-Erzähler Jonathan stellt seine bunte Familie, in der alle verschiedene Hautfarben und Haare haben und verschiedenen Religionen angehören, als harmonische Einheit vor. Trotz der vielen Unterschiede gibt es auch zahlreiche Gemeinsamkeiten. Das Gebet ist ein Beispiel dafür: Zwar sind die Formen, die Rituale und die Zeiten verschieden, aber für alle ist es eine Auszeit vom Alltag und ein In-Beziehung-Treten mit Gott. Speisevorschriften gibt es für Juden (koscher) und für Muslime (halal), Fastenzeiten auch für die Christen. Alle Glaubensgemeinschaften haben ihre eigenen Gotteshäuser, in denen sich die Menschen zum Gebet versammeln: die Synagoge, die Moschee, die Kirche. Dort hören und lesen die Gläubigen auch Abschnitte aus ihren Büchern über Gott: dem Tanach, dem Koran, der Bibel. Kleidervorschriften, Bilder oder Bilderverbot, religiöse Feste im Jahreskreis und Jenseitsglaube sind weitere Kapitel in diesem informativen Buch über die drei monotheistischen Religionen.
Die ansprechende Bebilderung in kräftigen Farben und mit sympathisch dargestellten Figuren dieser religiös vielfältigen Großfamilie unterstützt den feinfühligen Text. - Sehr gut einsetzbar in Kindergärten und Volksschulen, als religiöse Basisinformation und als Anleitung zu Toleranz.

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben