Ich bleibe hier : Roman

Balzano, Marco, 2020
Öffentliche Bücherei Pfaffenhofen
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-257-07121-4
Verfasser Balzano, Marco Wikipedia
Beteiligte Personen Pflug, Maja Wikipedia
Systematik DR - Romane, Erzählungen, Novellen
Verlag Diogenes
Ort Zürich
Jahr 2020
Umfang 285 S.
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Verfasserangabe Marco Balzano. Aus dem Ital. von Maja Pflug
Annotation Quelle: bn.bibliotheksnachrichten (http://www.biblio.at/literatur/bn/index.html);
Autor: Wolfgang Moser;
Heute ist der Kirchturm des gefluteten Dorfes Graun eine Touristenattraktion im Reschensee - vor Jahrzehnten wurde er zum Sinnbild für den Untergang der Südtiroler Eigenständigkeit. (DR)
Nicht lange hat Trina Hauser aus dem Südtiroler Dorf Graun Gelegenheit, um auf ihr abgelegtes Lehrerdiplom stolz zu sein. Kurz danach verbietet die faschistische Regierung in Rom den Unterricht in deutscher Sprache. Dies wird nicht der einzige Rückschlag im Leben der zähen, leidensfähigen und widerständigen Frau sein.
Ins 20. Jahrhundert hineingeboren, lebt sie in einer Epoche, in der Ideologien - Faschismus, Nationalsozialismus, Industrialisierung - mehr zählen als Gefühle und familiäre Bindung. Die Bruchlinien teilen und trennen fast jede Familie. Als die italienische Regierung die Dorfbewohner unweit der Grenze zu Österreich und der Schweiz arglistig hintergeht und die jahrhundertealten Dörfer Graun und Reschen in einem Stausee versinken, schwindet jegliches Vertrauen in den ohnehin belasteten Neubeginn nach 1945.
In diesem in Italien und im Ausland vielfach ausgezeichneten Roman lässt der Mailänder Lehrer Marco Balzano die Ich-Erzählerin Trina aus einer persönlichen Perspektive die Irrwege der Südtiroler Geschichte schildern. Spannend, lehrreich und erschütternd.

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben